VFM - Vision: Freiheit & Menschlichkeit
565 subscribers
2.86K photos
2.05K videos
48 files
2.9K links
Wir haben eine Vision. Sie steht für Freiheit und Menschlichkeit.

Kanal:
@VisionFreiheitMensch
Chats:
@Vision_FM

Facebook:
https://Facebook.com/VisionFreiheitMensch
Instagram:
https://Instagram.com/VisionFreiheitMensch

📍Villach, Kärnten 🇦🇹
Download Telegram
Forwarded from Monika Donner
https://orf.at/stories/3272671/

Wer jetzt jubelt, hat die Salamitaktik der Gegenseite noch immer nicht verstanden. Der indriekte Impfzwang wird nun über die Hintertür versucht. Ohne QR-Code und Impfpass wird man uns höchstwahrscheinlich Leistungen verweigern wollen. Natürlich werden sie scheitern. aber der Herbst wird voraussichtlich noch sehr heiß!
Forwarded from ExpressZeitung
China: "Sie legen uns digitale Handschellen an"

Beachten Sie beim Lesen des folgenden Textes, dass hiesige Politiker China als Vorbild sind, u.a. auch Wirtschaftsminister Robert Habeck:

"Ein geplanter Protest von Hunderten von Bankeinlegern in Zentralchina, die Zugang zu ihren eingefrorenen Geldern haben wollten, wurde vereitelt, weil die Behörden ihre Gesundheitscode-Apps auf Rot gestellt haben, wie mehrere Einleger gegenüber Reuters erklärten. [...]

Rechtsgruppen haben davor gewarnt, dass China seine riesige COVID-Überwachungsinfrastruktur nutzen könnte, um abweichende Meinungen zu ersticken. Ohne einen grünen Code auf ihrer Smartphone-App verlieren die Bürger den Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Räumen wie Restaurants und Einkaufszentren sowie das Recht, durch das Land zu reisen." (Reuters)

China: Das neue Vorbild für die ganze Welt
https://t.me/ExpressZeitung/7387

China als Vorbild: Sozialkreditsystem in Europa nimmt Fahrt auf
https://t.me/ExpressZeitung/11424

China als Vorbild - Ministerium für Inneres erwägt Sozialkreditsystem nach chinesischem Vorbild
https://t.me/ExpressZeitung/10682

@ExpressZeitung
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Ein Supermarkt ohne Geschäftsführer!

Ein Laden, der allen gehört, die dort einkaufen?! 🤔 Vier junge Frauen aus Berlin haben so einen Supermarkt gegründet!

💪 Damit setzen sie Lebensmittelverschwendung, Discounter-Mentalität und unfairer Bezahlung von Landwirten ihre Vision entgegen.

https://supercoop.de/

Gefunden auf: https://t.me/marioamenti


Matthias Langwasser auf Telegram:
https://t.me/matthiaslangwasser
Forwarded from AUF1
Die vom Investment-Milliardär und selbsternannten Philanthropen, George Soros gegründete Universität „CEU“ übersiedelte bereits 2019 nach Wien – unter großem Jubel von Ex-Kanzler Sebastian Kurz und Bürgermeister Michael Ludwig. Der größere Standort Otto-Wagner-Spital ist vorerst gescheitert, der Standort Wien aber fixiert. Man habe noch „spannende Pläne“ mit der Stadt Wien ausgeheckt, hieß es von der Rektorin... Welche das sind, bleibt vorerst offen.

👉🏻 Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/auf1tv
Forwarded from AUF1
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Angeblicher „Sturm aufs Kapitol“: Die Lüge von Trumps „Staatsstreich“ 🏛🤥

Die Hexenjagd auf Ex-US-Präsident Donald Trump geht weiter. Erneut steht er am Pranger, soll er doch mit dem angeblichen „Sturm auf das Kapitol“ am 6. Januar 2021 versucht haben, einen „Staatsstreich“ zu inszenieren. Allerdings ist die Wahrheit eine ganz andere. Vielmehr fand der angebliche „Sturm“ nur in den Mainstream-Medien statt. Die überwiegend friedlichen Demonstranten haben nämlich unter den Augen der Wachleute das Gebäude lediglich sozusagen besichtigt. Überzogene Gewalt bis hin zu tödlichen Schüssen kam hingegen von Polizisten bzw. von Agenten in zivil. Vieles deutet zudem darauf hin, dass auch Krawallmacher eingeschleust wurden, die unschöne Bilder provozieren sollten.

👉🏻 Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/auf1tv
Forwarded from AUF1
Ein Lehrbeispiel dafür, dass die Masken keinerlei epidemiologischen Nutzen haben: Wien hat trotz der meisten Maßnahmen, die höchste Inzidenz Österreichs. Weit abgeschlagen folgt das österreichische „Impf-Vorbild“ Burgenland.

👉🏻 Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/auf1tv
Forwarded from UNBLOGD
"Der norwegische Ethikprofessor und Lobbyist für „Trans-Rechte", Ole Martin Moen, hat vorgeschlagen, Pädophilie als angeborene Sexualität zu akzeptieren. Er will sogar computergenerierte Kinderpornographie legalisieren. Moen schreibt: Wir
müssen anerkennen, dass die sexuelle Anziehung zu Kindern oft ein tiefer und integraler Bestandteil der Persönlichkeit von Pädophilen ist." Er schlägt vor, dass Pädophile nicht für ihre Taten verantwortlich gemacht werden sollten."


Es ist einfach nur noch irre, dass solche gefährlichen Vollpsychos sowas offen fordern dürfen und nicht für immer weggesperrt werden!

Folgen @unblogd
❗️Markus Gärtner ist tot❗️

Der Chefredakteur des YT-Kanals „Politik Spezial“ ist plötzlich und vollkommen unerwartet mit nur 62 Jahren verstorben.

Hierzu ein Nachruf von Prof. Max Otte ( 👉 hier)

Vor drei Tagen hatte er z.B. noch eine Stellungnahme zu Lauterbachs Auftritt in Magdeburg (👉 s.hier) verfasst.

Ein großer Verlust für die freien Medien.

Die Gedanken und das Beileid sollten den Hinterbliebenden gelten.

Mein Kanal:
https://t.me/RASattelmaier
Pandemie/Plandemie Archiv
🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳
Stromanbieter kündigt Kunden, will dann vierfachen Preis
(heute - 28.06.2022)
🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳

Es war abzusehen, dass sie Stromanbieter in diesem System Profitorientiert arbeiten und versuchen die hohen Preise (teilweise über 0,40€/KWStd - Vergleich 2021 = ca 0,06€/KWStd) durchzudrücken.

Bitte die Kündigung hinterfragen.

Bitte auch hier nicht in die Angststarre geraten! Es gibt Lösungen. Wer einen Generator hat, könnte bereits heute gewisse Verbraucher über diesen "befeuern".

Siehe dazu auch mögliche Maßnahmen.



‼️Wer vorbereitet ist - ist bereit ‼️

🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳🔳


heute Artikel
- Webseite
- PDF archiviert


🟥⬜️🟥
abonniere den Kanal
Forwarded from Alexander TODOR-KOSTIC
‼️ VFGH ERKLÄRT IMPFPFLICHT IM HINBLICK AUF ART 8 EMRK IM UMKEHRSCHLUSS FÜR VERFASSUNGSKONFORM! ‼️

➡️ Das Problem an der ganzen Rechtsprechung des VfGH ist, dass er auf erster Ebene die Gefährdungslage quasi als echten Ausnahmezustand ungeprüft anerkennt. Dies ist aber bei Sars-Cov2 nicht der Fall wie die für die meisten Altersgruppen äußerst geringe Infektionssterblichkeit beweist!

➡️ Auf der zweiten Ebene wird nur noch geprüft, ob sich der Gesundheitsminister auf eine wissenschaftlich vertretbare Meinung in seiner Verordnung berufen kann. Die erste Ebene der Frage des Vorhanden- oder Nichtvorhandenseins wird überhaupt nicht mehr geprüft!

➡️ Legitimes Ziel des Impfpflichtgesetzes sei nach der Meinung des VfGH eine möglichst hohe Durchimpfungsrate zu erzielen. Die Frage sei, ob die Covid-19-Injektion dafür auch erforderlich ist?

➡️ Weil es die Nichtanwendungs-VO (vor der Aufhebung des Impfpflichtgesetzes) gab, und der Gesundheitsminister die Situation laufend im Hinblick auf die Erforderlichkeit evaluieren kann, sei nach Auffassung des VfGH der Eingriff in Art 8 EMRK zulässig. Damit ist im Umkehrschluss abzuleiten, dass eine andere Situation die aktive Impfpflicht rechtfertigen könnte.

➡️ Wir sind fassungslos über diese Art der Begründung und den Umgang mit unseren Grundrechten in einer angstgesteuerten Gesellschaft, wo wider allen medizinischen Erkenntnissen alle Genesungsaspekte ebenso wenig mehr eine Rolle spielen wie der immer milder werdende Krankheitsverlauf infolge der Mutationen.

➡️ Man wird diesen Zugang des VfGH konkret überprüfen und entscheiden müssen, ob der EGMR jetzt zu allen letzten regierungskonformen Erkenntnissen angerufen werde soll, weil durch diese Art einer oberflächlichen Prüfung theoretisch alle Grundrechte ausgehebelt werden können! Wir wollen uns angesichts dieser Konstellation eine direkte oder indirekte Abhängigkeit des VfGH aufgrund seiner parteipolitischen Besetzung gar nicht vorstellen, denn das wäre das Ende eines glaubwürdigen Rechtsstaates!

https://tkp.at/2022/06/29/covid-impfpflicht-in-oesterreich-grundsaetzlich-verfassungskonform/
Forwarded from UNBLOGD
Hoffentlich bleiben die im Streik, dann entstehen auch keine Babys, die diese Vollpsychos dann entsorgen lassen wollen.

Folgen @unblogd
Forwarded from UNBLOGD
Lisa Poettinger gehört zu den irren Klima"aktivisten", die harmlos aussehen, aber 'ne vollkommen gestörte Denke haben. Nicht nur wirft sie Unternehmer, Kritiker vom angeblich menschengemachten Klima in einen Topf mit Nazis, was vollkommen dumm und asozial ist, sondern ruft auch indirekt zur Gewalt auf. Denn was passiert, wenn Adressen veröffentlicht werden, ist vollkommen klar.

Wie kann sie eigentlich twittern, wenn sie so einen Hass auf Unternehmen hat? Woher kommen ihre Klamotten - selbst genäht? Woher kommt der Stoff? Ich hoffe sie geht überall selbst hin und nutzt keine Fahrzeuge, die von bösen Unternehmen gebaut wurden.

Gott, diese Dummheit gepaart mit absolut radikalen Denken, weil man selbst einfach fucking langweilig ist, ist einfach sowas von krank!

Folgen @unblogd
😍Netzfund
Unsere Generation war tolerant. Und sie wusste es nicht.
Ihr habt euch das Fluid Gender und damit die Homophobie ausgedacht.

Ich komme aus der Generation, die David Bowie, Lou Read, hörte und liebte und sich nie das Problem stellte, was für sexuelle Vorlieben sie hatten.
Es war uns egal, wir waren zufrieden und selig, weil ihre Musik uns berührte!
Elton John, Freddy Mercury und George Michael.

Wir sind auch die Generation, die Led Zeppelin, Deep Purple, Neil Young oder die Eagles liebte. Ohne dass sich je das Problem mit ihren Texten zu stellte, die heute als sexistisch angesehen werden würden.

Als Boy George ankam, fragten wir uns nicht, ob er Männchen, Weibchen oder beide mag. Wir haben einfach seine Musik genossen.
Und als Jimmy Sommerville uns seine Geschichte als Kleinstadtjunge erzählt hat, waren wir gerührt und haben mitgesungen. Und es gab keine Gesetze, die uns zwingen sollten, solidarisch zu sein oder zumindest an einem „Zeichen gegen…“ teilzunehmen.
Es gab keine Androhungen von Sanktionen oder selbsternannte Wächter, die uns zensieren, wenn einmal ein Witz dabei war.
Alyson Moyet war damals definitiv oversize, aber wunderschön und toll, und niemand dachte, dass sie weniger wert wäre als eine Claudia Schiffer.
Ich würde gerne verstehen, was in der Zwischenzeit passiert ist, denn meiner Meinung nach haben all diese Zensoren die einzige Wirkung, das zu erzeugen, was sie zensieren. Toleranz wächst niemals aus Intoleranz, sondern Hass und Spaltung!
Meiner Meinung nach brauchten wir keine Beschränkungen, weil die Erziehung unserer Eltern uns Werte wie Hilfsbereitschaft, Empathie, Nächstenliebe und echte Toleranz vermittelten und Verstöße gesellschaftliche Nachteile mit sich brachten!

Bis ihr gekommen seid um uns einen Schuldkult aufzuzwingen und uns so gegeneinander aufzubringen!